Liberty Interviews – Anna Schneider

von Redaktion

Anna Schneider ist Journalistin. Seit 2021 ist sie als Chefreporterin der Welt tätig. Zuvor arbeitete sie unter anderem bei der NZZ sowie bei Addendum.

Was heißt Freiheit für Sie?

Freiheit ist Selbstbestimmung ist Individualismus. Sie verlangt die Abwesenheit von Zwang, daher muss Freiheit jeden Tag verteidigt werden: Gegen den Staat, gegen die Mehrheit, gegen Kollektivismus.

Welches Buch (oder Bücher) haben Sie bisher am meisten verschenkt? Oder, welche ein bis drei Bücher hatten den größten Einfluss auf Ihr Leben?

Ich möchte den zweiten Teil der Frage mit drei der für mich wichtigsten Bücher beantworten:

  • Friedrich A. Hayek – Der Weg zur Knechtschaft
  • Ayn Rand – Der Ursprung
  • Roland Baader – totgedacht

Was erwarten Sie in puncto Freiheit vom 21. Jahrhundert?

Dass das Konzept der Eigenverantwortung nicht als verdächtig, sondern als wünschenswert gilt. Nur der mündige Mensch ist wirklich frei.

Hinterlasse ein Kommentar

* Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Das könnte dir auch gefallen

Durch weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung. Alle akzeptieren Mehr dazu